StartseiteSchlafen & Essen

Schlafen & Essen

Über 3.740 Hotelbetten gibt es in der Barockstadt Fulda für Besucher. Die Palette reicht von bekannten First-Class-Häusern bis hin zu liebenswerten Pensionen. Diese können direkt online gebucht werden.

Eine Liste von Ferienwohnungen und Privatzimmern finden Sie unter der jeweiligen Rubrik. Diese können Sie direkt bei Ihrem zukünftigen Gastgeber buchen.

Wenn Sie einen organisierten Aufenthalt planen, dann finden Sie unter der Rubrik Pauschale  zahlreiche interessante Angebote für Ihren Fulda-Besuch. Ob Musical, jahreszeitliche Angebote und Hotelpauschalen - viele Leistungen sind zu einem Paket zusammengefasst, so dass Sie Ihren Kurzurlaub entspannt genießen können.

Kulinarische Ideen erhalten Sie unter Restaurants, dabei sind auch urige Gasthäuser und moderne Bistros einbezogen. Klassische Cafes haben wir für Sie in der entsprechenden Rubrik verzeichnet. 

Reisegruppen können sich Menüs für Reisegruppen unter dem Download aufrufen.


Informationen für den Bereich "Hotels"

Reihenfolge

Die Hotels, Gasthöfe und Pensionen sind nach Anzahl der Zimmer geordnet. Alle Daten sind Eigenangaben der Beherbergungsbetriebe. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit übernimmt der Herausgeber keine Gewähr. Eine Empfehlung ist mit diesem Verzeichnis nicht verbunden.

Vermittlung

In den aufgeführten Hotels und Pensionen nehmen wir gerne Zimmerreservierungen als Vermittler für Sie vor. Wir erheben keine Bearbeitungsgebühr.

Deutsche Hotelklassifizierung

Die aufgeführten Sterne sind das Ergebnis der freiwilligen deutschen Hotelklassifizierung nach internationalem Standard. 

Es wird klassifiziert in folgenden Kategorien:

***** Luxus
**** First Class
*** Komfort
** Standard
* Tourist

Der Zusatz S (Superior) steht innerhalb der jeweiligen Kategorie für ein besonderes Maß an Dienstleistungen.Hotels ohne Sterne haben an der Klassifizierung nicht teilgenommen. Ein Rückschluss auf ihren Standard ist damit nicht verbunden. 

Die Ferienwohnungen und Privatzimmer sind nicht klassifiziert. Bei den Privatzimmern können Sie auf Wunsch Frühstück dazubuchen.

Alle Angaben sind unverbindlich. Die Daten wurden im August 2015 erhoben. Bitte lassen Sie sich bei Buchungen die aktuellen Preise ­bestätigen. Haftung aus der Vermittlertätigkeit kann das Tourismus und Kongressmanagement Fulda nicht übernehmen!

Das Zimmer ist bis 18.00 Uhr für Sie reserviert. Sollten Sie später anreisen, informieren Sie bitte rechtzeitig Ihr Hotel.

Gastaufnahmevertrag

Wie immer im Geschäftsleben geht es auch bei der Zimmerreservierung nicht ohne rechtliche Regelung.

Zu Ihrer Information haben wir einen Muster-Gastaufnahmevertrag veröffentlicht; nach Ihrer Buchung gelten jedoch immer die einzelnen AGB der Hotels bzw. Unterkunftsbetriebe. Das Tourismus und Kongressmanagement Fulda tritt auch bei Online-Buchungen über diese Internetseite nur als Vermittler auf. Eine vom Gast vorgenommene und vom Beherbergungsbetrieb akzeptierte Zimmerreservierung begründet zwischen diesen beiden Parteien ein Vertragsverhältnis, den Gastaufnahmevertrag.

Wie alle Verträge kann auch der Gastaufnahmevertrag nur mit Einverständnis beider Parteien gelöst werden.

Im einzelnen ergeben sich aus dem Gastaufnahmevertrag folgende Rechte und Pflichten: (Quelle: Mustervertrag DEHOGA)


1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt - gleichgültig ob mündlich oder schriftlich - oder, falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.

2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.

3. Der Gastgeber (Vermieter) ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.

4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Gastgeber ersparten Aufwendungen.

4.b Die Kosten für den Gast betragen bei Storno, bzw. Nichtanreise:

  • Übernachtung mit Frühstück 80 %
  • Übernachtung mit Halbpension 70%
  • Übernachtung mit Vollpension 60 %
  • Bei einer reinen Übernachtung 90% des vereinbarten Reisepreises(betrifft Ferienwohnungen, -häuser, Appartements)

5.a Der Gastgeber ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.

5.b Bis zur anderweitigen Vergabe des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu bezahlen.

6. An- und Abreisetag gelten als ein Tag. Das Zimmer muss am Abreisetag bis 10 Uhr geräumt sein.

7. Ausschließlicher Gerichtsstand ist Fulda.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten Versicherung.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen angenehmen Aufenthalt!

Gastnahmeantrag herunterladen

Gastaufnahmevertrag | PDF-Datei | 56 KB