Barocke Adelspalais und Barockviertel

Das Barockviertel ist mit seinen Bauwerken ein bemerkenswertes Ensemble des 18. Jahrhunderts. Darin liegt sein großer städtebaulicher Wert.

Zu dem Barockviertel gehören Dom und Domdechanei, Schloss und Schlossgarten, Paulustor und Hauptwache sowie einige der Bürgerhäuser in der angrenzenden Friedrichstraße. Die barocken Adelspalais, die sich um das Schloss herum gruppieren, waren Wohnungen der Hofbeamten.

Diese herrschaftlichen Gebäude, die heute noch von unterschiedlichen Institutionen genutzt werden, wurden von dem Baumeister Andreas Gallasini geschaffen.

Barocke Adelspalais und Barockviertel

« Zurück zur Übersicht

Kontakt

Barockviertel Fulda
rund um den Bonifatiusplatz

Informationen:
Tourismus und Kongressmanagement Fulda
Bonifatiusplatz 1
36037 Fulda

Telefon: 0661/102-1814

Nach oben