StartseiteFührungenFür GruppenFulda - in 1 Stunde

Barock trifft Mittelalter

BehindertengerechtBehindertengerecht Preis ab: 60,00 EUR Dauer1 Stunde
Barock trifft Mittelalter

Preise

60,00 EUR Pauschal pro Gästeführer
(20 Teilnehmer pro Gästeführer!)

Informationen

Bei diesem einstündigen Stadtrundgang erhalten Sie einen Einblick in die zwei großen Blütezeiten Fuldas. Im 9. Jahrhundert, als Rabanus Maurus, Abt des Klosters Fulda war, entstand eine der großen Bibliotheken und Schreibschulen im Kloster. Zu dieser Blütezeit des Klosters lebten ca. 600 im Konvent.
Erst mit dem Beginn des 18. Jahrhundert erlebte Fulda, mittlerweile Stadt und Regierungssitz der Fürstäbte, seine nächste große Blütezeit. So entstand in dieser Zeit das Barockviertel mit Dom, Schloss, Schlosspark, Orangerie und den Adelspalais.

Im Fokus des Stadtrundgangs (Außenbesichtigung) machen Sie eine Zeitreise vom Mittelalter in die Barockzeit.
Ein kurzer Blick in den Dom ist nur möglich, wenn keine Gottesdienste stattfinden.

Öffnungszeiten

Buchbar während der Spielzeit des Musicalsommers 15.06. bis 02.09.2018.
Ohne zeitliche Einschränkung immer möglich.

Weitere Infos

Umbuchungen von Führungen
Für jede Änderung von Treffpunkt oder Uhrzeit wird von uns eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € berechnet.

20