www.tourismus-fulda.deNewsletter März 2018

Liebe Fulda-Freunde,


um Sie über die Neuigkeiten in unserer Stadt auf dem Laufenden zu halten, versenden wir monatlich einen Newsletter. Er wird Sie über Wissenswertes rund um Kultur, Shopping, Tagungen und Kongresse informieren.

Ihr Team vom Tourismus und Kongressmanagement Fulda
Unsere Themen aus Tourismus Tagung Kultur Shopping
Tourismus 

Viele Angebote im Gepäck: Fulda präsentiert sich auf der ITB in Berlin

 

Mit attraktiven Angeboten und Informationen zu den Events 2018/19 ist das Tourismus und Kongressmanagement Fulda auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin vertreten. Es informiert vom 7. bis 11. März 2018 in der Hessenhalle (Halle 7.c Stand 101) Messebesucher über das vielfältige Portfolio, das von der günstigen Pauschale für Wochenendgäste über spannende Führungen bis hin zum abwechslungsreichen Rahmenprogramm für Tagungen in der Barockstadt reicht. Selbstverständlich hat das Team bei der internationalen Fachmesse für Reise und Touristik auch wieder viele kulturelle Highlights im Gepäck. Dazu zählt der Musical Sommer Fulda, der vom 15. Juni bis 2. September 2018 im Dreierpack mit „Die Päpstin“, „Der Medicus“ und „Die Schatzinsel“ aufwartet und die Freunde des Musiktheaters in seinen Bann zieht. Darüber hinaus informiert das Team über das Stadtjubiläum 2019, das unter anderem mit der spektakulären Inszenierung von „Bonifatius – Das Musical“ (22.-25.08.2019) mit großem Orchester und Chor sowie einem Starensemble auf dem Domplatz aufwarten wird. In der Culture Lounge, der Kulturhalle der ITB (Halle 16), stellen sich die Fuldaer Museen gemeinsam unter dem Motto „Museum. Vielfalt. Fulda“ vor und zeigen, dass die Fuldaer Kulturlandschaft spannende Entdeckungsreisen für Kunstinteressierte und Technikbegeisterte zu bieten hat.


Tourismus 

Entdeckungstour für Kinder: Specht, Feldhase, Maulwurf und Co.

 

Warum bekommt der Specht beim Hämmern auf das Holz keine Kopfschmerzen? Wofür braucht der Feldhase seine Löffel und seine Blume? Diese und viele andere Fragen beantwortet die Entdeckungstour für Kinder von fünf bis neun Jahren im Vonderau Museum Fulda: „Specht, Feldhase, Maulwurf und Co.“ ist ein geführter eineinhalbstündiger Rundgang für kleine Naturforscher, der jeden ersten und dritten Samstag im Monat im Vonderau Museum angeboten wird. Die nächsten Termine sind am 3. und 17. März 2018. Treffpunkt ist jeweils um 15.00 Uhr an der Kasse des Vonderau Museums. Kinder zahlen 3,00 Euro, Erwachsene 5,00 Euro. Falls Sie die Erlebnisführung für einen Kindergeburtstag oder eine Schulklasse buchen möchten, ist das für eine Gruppe bis 35 Kinder zum Preis von 85,00 Euro möglich beim Tourismus und Kongressmanagement Fulda, Telefon (0661) 102-1814 oder im Internet unter www.tourismus-fulda.de/fuehrungen/fuer-kinder


Kultur 

Faszinierende Saiten: 5. Fuldaer Gitarren-Frühling vom 9. bis 11. März 2018

 

Auch in diesem Jahr lädt die Musikschule Fulda zum Fuldaer Gitarren-Frühling ein. Vom 9. bis 11. März 2018 sind herausragende Interpreten zu hören. Den Anfang macht am Freitag, 9. März 2018, um 19.30 Uhr im Marmorsaal des Stadtschlosses Alvaro Pierri  (Uruguay) an der Klassischen Gitarre. Er gilt international als eine der faszinierendsten Persönlichkeiten in der Welt der Gitarre und ist seit seinem Solodebüt in New York und seinem Deutschlanddebüt mit den Streichersolisten der Berliner Philharmoniker gefeierter Gast in den Konzerthäusern Europas, Nord- und Südamerikas und Asiens. Am Samstag, 10. März 2018, sind um 20.00 Uhr Siegbert Remberger (Gitarre), Katarzyna Mycka (Marimba) und Johannes Moesus mit dem Bayerischen Kammerorchester Bad Brückenau zu Gast im Fürstensaal des Stadtschlosses. Und am Sonntag, 11. März 2018, präsentiert um 11.30 Uhr der Gitarrist Petteri Sariola (Finnland) an der Pop Guitar sein Können. Konzertkarten sind jeweils an der Abendkasse erhältlich. Infos unter www.tourismus-fulda.de im Veranstaltungskalender.


Kultur 

„Literatur im Stadtschloss“: Navid Kermani und Hans Pleschinski lesen in Fulda

 

In der Reihe „Literatur im Stadtschloss“ lesen ab März wieder hochkarätige Autoren im Fuldaer Fürstensaal. Den Anfang macht am Mittwoch, 7. März 2018, Navid Kermani. Der mit zahlreichen Literaturauszeichnungen bedachte Schriftsteller präsentiert Auszüge aus seinem Buch „Entlang den Gräben. Eine Reise durch das östliche Europa bis nach Isfahan“. Hans Pleschinski (Foto: © CHBeck) liest am Dienstag, 13. März 2018, aus seinem aktuellen Roman „Wiesenstein“. Die Lesungen beginnen jeweils um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Kultur 

Frühjahrsausstellung der Kinder-Akademie Fulda rund um den Hasen

 

„Hasenspuren – von Hasen und Osterhasen“ ist die Frühjahrsausstellung der Kinder-Akademie Fulda überschrieben. Vom 1. März bis zum 22. April 2018 zeigt die Schau Kindern und Erwachsenen die Kulturgeschichte des Hasen auf. Die Besucher begegnen Feldhasen, sie lernen unter anderem, den Hasen vom Kaninchen zu unterscheiden, und erfahren darüber hinaus, in welchem Zusammenhang der Hase und das Osterfest stehen. Der Ausstellungsbesuch ist nur mit Führung möglich. Um Anmeldung wird gebeten. Turnusmäßige Führungen durch die Hasenausstellung starten jeweils um 15.00 Uhr. „Hasenspuren – von Hasen und Osterhasen“. Kinder-Akademie Fulda, Mehlerstraße 4, Telefon (0661) 902730. Bis 22. April 2018. Öffnungszeiten und mehr Infos unter www.kaf.de



Kultur 

Heim und mehr: „trend-messe Fulda“ auf dem Messegelände Fulda Galerie

 

Wer sich für Heim und Handwerk, Bauen, Sanieren, Renovieren und Energie interessiert, neueste Entwicklungen kennen lernen will und zukunftsweisende Lösungen sucht, der sollte die „trend-messe Fulda“ nicht verpassen. Sie findet von Donnerstag, 15. März 2018, bis Sonntag, 18. März 2018, auf dem Messegelände Fulda Galerie statt. Ein Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf der Nachwuchsgewinnung. Die Kreishandwerkerschaft Fulda lädt interessierte junge Leute dazu ein, unterschiedliche Arbeitsfelder praxisnah kennenzulernen. Interessante Fach- und Sonderschauen, Vorführungen und Aktionen sowie ein Programm mit Abendveranstaltungen runden das Angebotsspektrum ab. Geöffnet ist die trend-messe Fulda“ an den vier Messetagen jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr. Karten im Vorverkauf sind in der Tourist-Information in Fulda erhältlich. Infos unter www.kinold.de



Kultur 

Exklusive Modenschau: „Glanzlichter“ am 15. März 2018 in der Orangerie

 

Die Modenschau „Glanzlichter“ eröffnet am Donnerstag, 15. März 2018, in der Fuldaer Orangerie die modische Frühlingssaison. Namhafte Fuldaer Händler zeigen die neuesten Trends in Sachen Lifestyle, Mode, Beauty und Accessoires. Mittlerweile hat die Veranstaltung einen festen Platz in der Fuldaer Modewelt und sich zu einer glamourösen Show entwickelt. Nach dem Flanieren über den roten Teppich können sich alle Gäste bei einem Begrüßungsgetränk von Fotograf Robert Gross fotografieren und vom Team der Parfümerie Akzente kostenlos schminken lassen.  Die etwa zweieinhalbstündige Modenschau wird von professionellen Models der Erfurter Modelagentur Kretschmer präsentiert. Alle Gäste erhalten neben dem begehrten Gutscheinheft der teilnehmenden Händler eine weitere Überraschung. Die Modenschau beginnt um 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr). Tickets zum Preis von 15,00 Euro sind erhältlich bei allen teilnehmenden Händlern sowie beim City Marketing Fulda, Telefon 0661 102-3275.


Kultur 

Barocke Pracht: Schloss Fasanerie öffnet am 27. März 2018 wieder seine Pforten

 

Hessens schönstes Barockschloss beendet seine Winterpause: Schloss Fasanerie öffnet am 27. März 2018 seine Pforten für Gäste. Dann lädt die Hessische Hausstiftung wieder dienstags bis sonntags sowie an Feiertagen zwischen 10.00 und 17.00 Uhr stündlich jeweils zur vollen Stunde zu einem Besuch des Schlosses mit seinen historischen Kostbarkeiten ein. Alle Informationen zu den Angeboten, Veranstaltungen und Eintrittspreisen finden Interessierte im Internet auf www.schloss-fasanerie.de


Kultur 

Gala mit Musical-Highlights von Andrew Lloyd Webber in der Esperantohalle

 

„Die große Andrew Lloyd Webber Gala" ist eine Hommage an den großen Komponisten mit Auszügen aus seinen Meisterwerken wie „Das Phantom der Oper“, „Cats“, „Jesus Christ Superstar“, „Evita“, „Sunset Boulevard“ oder „Starlight Express“. Am Montag, 26. März 2018, ist diese Show um 20.00 Uhr in Fulda in der Esperantohalle zu erleben. Webbers Musik deckt die ganze Bandbreite menschlicher Emotionen ab und gerade deshalb ist seine Musik weltweit so beliebt. Die Gala vereint all diese Gefühle zu einer sensationellen Show und macht sie zu ihrem Leitfaden. Fünf  Gesangsolisten sowie acht singende und tanzende Musicaldarsteller, allesamt direkt aus dem Londoner West End, nehmen die Zuschauer mit auf eine emotionale Berg- und Talfahrt der großen Gefühle. Auf der Bühne in der Esperantohalle spielt ein 14-köpfiges Live-Orchester, das speziell für die Webber-Gala zusammengestellt wurde. Karten gibt es beim Ticket-Service der Fuldaer Zeitung, Telefon (0661) 280-644, und online auf www.provinztour.de


© 2015 Stadt FuldaSeite drucken | nach oben