Stadt- und Bürgerfest

Das große Stadt- und Bürgerfest bildet einen Höhepunkt des Jubiläumsjahres. Das Stadtfest an verschiedenen Plätzen der Innenstadt unter der bewährten Regie des Citymarketings startet bereits am Donnerstag, den 27. Juni. Ab dem 28. Juni findet dann das Bürgerfest aus Anlass des Stadtjubiläums statt, das sich auf Fulda in seinen historischen Grenzen konzentriert: Im Schlossgarten erlebt man bei einem Barockfestival das höfische Leben bei Musik, Aufführungen und vielen Mitmach-Aktionen. Mit dabei sein wird auch die Hessische Militärvereinigung. Auf der Pauluspromenade präsentiert sich der regio’markt und als besonderes Highlight kann man auf einem Riesenrad Fulda von oben betrachten. Auf dem Bonifatiusplatz findet ein großer Mittelaltermarkt statt. Die historischen Handelswege der VIA REGIA präsentieren sich in der Altstadt. Alle Veranstaltungen der Innen- und Altstadt und des Barockviertels werden verbunden durch die „Via Fulda“, entlang derer man die Historie und Entwicklung Fuldas interaktiv erleben kann. Hier werden sich neben vielen Vereinen und Initiativen auch Fuldas Partnerstädte beteiligen und sich präsentieren. Am Sonntag, 30. Juni öffnet die Stadtverwaltung die Türen des Stadtschlosses mit seinen historischen Räumen und den Räumen des Magistrats für alle Interessierten und lädt ein zur kostenlosen Besichtigung.

Alle Details zum Stadt- und Bürgerfest und das Programm als pdf-Download finden Sie hier....