Kinderakademie Fulda

Informationen

 

Erstes eigenständiges Kindermuseum in Deutschland

Die Kinder-Akademie Fulda, das erste eigenständige Kindermuseum in Deutschland, wurde 1991 auf Privatinitiative gegründet. Als kulturelles Zweisparten-Haus mit den Bereichen Akademie und Museum hat es die kulturelle und naturwissenschaftliche Bildung von Heranwachsenden zum Ziel und ist ein Leuchtturm-Projekt mit überregionaler Ausstrahlung. Auf 2.000 qm Fläche regen im Museumsbereich interaktive Objekte aus Kunst und Kultur, Naturwissenschaft und Technik den Entdecker- und Forschergeist der Besucherinnen und Besucher an. Ausprobieren, Erforschen und Mitmachen ist ausdrücklich erwünscht und erhöht das Vergnügen!

„Das Begehbare Herz“ als Hauptattraktion

Die Hauptattraktion ist „Das Begehbare Herz“, das mit 36 qm Grundfläche und 5 m Höhe einzigartig in Europa ist. In spannenden Führungen oder mit Audioguides lernen Kinder und Erwachsene die Anatomie des Herzens spielerisch kennen. Als „rotes Blutkörperchen“ folgen sie dem Blutstrom durch die Herzkammern, erforschen so den Blutkreislauf und erfahren auf diese Weise, warum jedem sein Herz am Herzen liegen sollte. Neben der Dauerausstellung mit interaktiven Objekten werden jährlich wechselnde Sonderausstellungen gezeigt, die den Wiederholungsbesuch der Kinder-Akademie Fulda spannend und attraktiv machen.

Hier geht es zur Homepage für aktuelle Informationen und Öffnungszeiten

Anreise & Kontakt

 

Kinder-Akademie Fulda
Mehlerstr. 8
36043 Fulda

Telefon  0661-90273-0
Email  info@kaf.de

 

Route berechnen

Zurück zur Liste