Jogging und Walking


Informationen

Tour 1
Rundgang „Idyllisch“ Schlossgarten 1 KM

Sie starten am Eingang vom Schlossgarten in der Pauluspromenade und laufen eine Runde Richtung Osten und bleiben auf den Wegen im Parterre.
Wenn Sie wieder am Ausgangspunkt sind, haben Sie 1 km durch die Parklandschaft im Zentrum der Stadt geschafft. Die Wegebeschaffenheit ist ein fester Untergrund.

 

Tour 2
Rundgang „Hochhinaus“ zum Kloster-Frauenberg 5,6 KM

Wer einige Höhenmeter sammeln möchte, nimmt die Route über den Frauenberg.
Wir starten am Dom und laufen über die Pauluspromenade (Asphalt) Richtung Frauenberg (310m), den wir immer im Blick behalten. Die Strecke führt bergauf durch den aufgelassenen alten Dompfarrlichen Friedhof und den Hundshagenanlagen vorbei an der Pestsäule zum Fuße des Frauenbergs. Jetzt geht es auf Kopfsteinpflaster bergauf. Dabei sind einige weit auseinanderliegende Stufen zu überwinden. Auf dem Berg steht die barocke Klosterkirche der Franziskaner. Schauen Sie zurück und genießen den Blick über Dom und Barockviertel. Weiter geht es durch den Frauenberg Park vorbei an einem Friedhof in den Stadtteil Horas. Entlang der Bonifatiusstrasse laufen Sie Richtung Westen bis Sie ins Zentrum des Stadtteils kommen. Auf dem Bürgersteig geht es zurück Richtung Innenstadt, bis Sie kurz vor einer Bahnbrücke nach rechts in die Fulda Aue kommen. Hier folgen Sie der Ausschilderung des Radweges R1, bis Sie wieder am Ausgangspunkt, dem Dom, angekommen sind.

 

Tour 3
Rundgang „Ab ins Grüne“ Naherholungsgebiet Fulda-Aue 6,2 KM

Diese Strecke führt durch die Fulda Aue, dem Naherholungsgebiet, das nur wenige Meter von der Innenstadt entfernt ist. Die Wegebeschaffenheit ist abwechseln Asphalt und befestigte Wege. Der Start ist wieder am Dom und geht entlang der Wilhelmstraße und von dort bis zum Ende der Wiesenmühlenstraße. Hier folgen Sie der Ausschilderung R1 (Gersfeld) bis Sie nach ca. 2 km zu den Aueweihern kommen. Die Weiher werden umrundet und es geht zurück bis zum Stadion Parkplatz an der Johannisstraße. Am Umweltzentrum nehmen Sie die Strecke links. Vorbei am Kneippbecken, dem Barfußpfad und verschiedenen Sportgeräten erreichen Sie das Deutsche Feuerwehrmuseum. Ab hier laufen Sie auf dem Weg zum Dom, der wieder mit R1 (Dom) ausgeschildert ist.

 

 

 

 

Anreise & Kontakt

Tourismus und Kongressmanagement Fulda
Bonifatiusplatz 1
36037 Fulda

Telefon  0661-102-1813
Email  tourismus@fulda.de

Montag bis Freitag:                    8.30 bis 18.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag:   9.30 bis 16.00 Uhr