StartseiteFührungenFür GruppenFulda - in 1,5 Stunden

Menschen und Märkte

BehindertengerechtBehindertengerecht Preis ab: 70,00 EUR Dauer1,5 Stunden
Menschen und Märkte

Preise

70,00 EUR Pauschal pro Gästeführer
(20 Teilnehmer pro Gästeführer!)

Informationen

Am 1. Juli 1019 verlieh Kaiser Heinrich II. dem Kloster Fulda unter Abt Richard das Münz- und Marktrecht im Ort Fulda mit dem dazugehörigen Zoll sowie die Marktgerichtsbarkeit zu freiem Verfügungsrecht und zum Nutzen des Klosters. Gleichzeitig befreite der Kaiser das Kloster von jeder dem Fiskus daraus zustehenden Abgabe.

Wie dieses Privileg das Leben der Menschen beeinflusste und wie sich die Stadt im Mittelalter entwickelte steht im Focus dieses Stadtrundgangs. Ende des Rundgangs ist am Vonderau Museum. Dort wird vom 12. März bis 4.August die Sonderausstellung „Fulda Prägt – 1000 Jahre Münz- Markt- und Zollrecht“ präsentiert. Interessierte Besucher haben die Möglichkeit nach der Führung die vertiefende Jubiläumsausstellung zu besuchen.

Öffnungszeiten

Ohne zeitliche Einschränkung immer möglich!

Weitere Infos

Umbuchungen von Führungen
Für jede Änderung von Treffpunkt oder Uhrzeit wird von uns eine Bearbeitungsgebühr von 10,00 € berechnet.

20